19. Mai 2018: Pfingstkonzert: Franz Liszt „Pilgerjahre“

DIE JOHANNITER

Pfingstsamstag 19.5.2018 | 19.30 Uhr
Festsaal des Johanniter-Krankenhauses Treuenbrietzen
Johanniterstraße 1 | 14929 Treuenbrietzen

In einem großen, moderierten Festkonzert anlässlich seines 20-jährigen Bestehens spielt das Wolf-Ferrari-Ensemble zu Pfingsten ein wegweisendes Werk der Romantik: Franz Liszts „Pilgerjahre“. Diese Sammlung von Klavierstücken in drei Bänden entstand über einen Zeitraum von fast 50 Jahren und beinhaltet Stücke aus allen Schaffensperioden des berühmten romantischen Komponisten. So stehen hochromantische Charakter- und Paradestücke des jungen Klaviervirtuosen neben ambitionierten Werken des reifen Komponisten, geistlichen Reflexionen des Abbés und Spätwerken des Türöffners für Impressionismus und Moderne. Das selten im Konzertbetrieb zu hörende Werk erklingt in dem Pfingstkonzert im Original oder in Bearbeitungen für Streicher, Klavier, Orgel und Gesang, welche von Liszt selbst, aus seiner Zeit oder aus der Feder des Ensembles stammen.
So entsteht ein schillerndes Bild aller Facetten der musikalischen Romantik im Spiegel verschiedener Besetzungen vom Solowerk über Kammermusik bis zu orchestralen Klängen.
Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten.

Für mehr Ihr Fachbetrieb aus Niemegk mit Verkauf, Service und Wartung! Für mehr Informationen auf das Banner klicken! - Anzeige
Für mehr Ihr Fachbetrieb aus Niemegk mit Verkauf, Service und Wartung! Für mehr Informationen auf das Banner klicken! – Anzeige
Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare