31.03.2018: Passionskonzert „Eili, Eili – Mein Gott, warum hast Du mich verlassen?“

DIE JOHANNITER

Passions- und Meditationsmusik mit Werken von Mendelssohn, Chopin, Haydn, Sandler, Bloch u. A.

In seiner Passionsmusik 2018 verbindet das Wolf-Ferrari Ensemble Streichquartettwerke aus 4 Jahrhunderten zu einer neuen Einheit. Im Zentrum stehen Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, der zu dem titelgebenden 22. Psalm eine Motette schrieb und in seinem letzten Streichquartett den Tod seiner Schwester verarbeitete. Das Psalmenzitat bildet auch als eines der sieben letzten Worte Jesu am Kreuz die Verbindung zum Passionsgeschehen. Vor diesem Hintergrund wachsen die sehr unterschiedlichen weltlichen und geistlichen Kompositionen zu einer eindringlichen musikalischen Collage zusammen, die von Trauer und Leid genauso wie von Liebe und Vergebung erzählt und ganz ohne das gesprochene Wort auskommt. Eine konzentrierte und eindringliche Konzertmeditation, ganz im Sinne Mendelssohns der überzeugt war, das die Musik „einem die Seele erfüllt mit tausend bessern Dingen als mit Worten“.

Wolf-Ferrari Ensemble: Wolfram Thorau, Lili Thorau – Violine, Mirjam Beyer – Viola, Lucas Ebert – Violoncello

Wann: Ostersamstag, 31.03.2018 um 16:00 Uhr

Wo: Festsaal des Johanniter-Krankenhauses im Fläming Treuenbrietzen

Eintritt frei, Ausgangskollekte erbeten

Für mehr Informationen auf die Werbung klicken! - Anzeige
Für mehr Informationen auf die Werbung klicken! – Anzeige
Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare