Diebesgut an der Ostsee entwendet

Treuenbrietzen bloggt

Die Polizei informiert:

Treuenbrietzen, Leipziger Straße; 11.07.2017, 00.50 Uhr

In der Nacht von Montag auf Dienstag kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Brandenburg einen tschechischen Kleintransporter in Treuenbrietzen. Bei der Kontrolle des Fahrzeuges wurden zwei Motorräder, ein Motorroller und diverse Haushaltsutensilien auf der Ladefläche festgestellt. Statt eines Eigentumsnachweises gab der 33- jährige Tscheche an, dass er die Kräder sowie alle anderen Sachen letztes Wochenende an der Ostsee entwendet hat. Der 33-Jährige sowie seine 27-jährige Beifahrerin wurden vorläufig festgenommen und in den Gewahrsam der PI Brandenburg gebracht. Die Ladung samt KLT wurde sichergestellt, um den rechtmäßigen Eigentümern die Sachen wieder zu übergeben. Die polizeilichen Maßnahmen gegen das Pärchen dauern derzeit noch an.

Entdecken Sie Angebote aus unserer Region im "Schaufenster des Flämings" - Anzeige

Entdecken Sie Angebote aus unserer Region im „Schaufenster des Flämings“ – Anzeige

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare