Fahrt unter berauschenden Mitteln

Treuenbrietzen bloggt

Die Polizei informiert:

Treuenbrietzen, Leipziger Straße; Tatzeit: 25.09.2017, 01:09 Uhr

Zur Blutentnahme ins Krankenhaus von Treuenbrietzen wurde ein 31- jährigen Mann durch Polizeibeamte gebracht. Bei einer vorangegangenen Überprüfung seiner Fahrtüchtigkeit bemerkten die Beamten Anzeichen für den Konsum eines Betäubungsmittels. Ein Schnelltest vor Ort verlief positiv. Der Mann war mit einem PKW Volkswagen  in Treuenbrietzen in der Leipziger Straße unterwegs.

Für mehr Informationen auf die Werbung klicken! - Anzeige
Für mehr Informationen auf die Werbung klicken! – Anzeige
Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare