Gastliches Treuenbrietzen – … zu Gast bei: Stefanie Röder im „Landhaus Märkische Zauche“

Auch in diesem Jahr wird der Flyer „Gastliches Treuenbrietzen“, das Gastgeberverzeichnis unserer Stadt, durch den Aktiv für Treuenbrietzen e.V. (AfT) neu aufgelegt. Diesmal gleich für die Jahre 2018/2019. Unsere Reihe: „… zu Gast bei ..“ in der die Teilnehmer am Gastgeberverzeichnis, die es wünschen, sich und Ihre Einrichtungen vorstellen können, begann mit „Sabinchens Speisekammer“ und als nächstes stellen wir das „Landhaus Märkische Zauche“ von Stefanie Röder vor: 

Bei schönstem frühsommerlichen Aprilwetter startete ich am Wochenende Richtung Jeserig, um das Landhaus von Stefanie Röder zu besuchen. Bereits die Hinfahrt stimmte auf Erholung ein. Das Frühlingsgrün der Landschaft macht gute Laune und die alte Dorfkirche schien mir auch freundlich zuzunicken.

Dorfkirche Jeserig

 

Das großzügige Landhaus erwartet seine Gäste mit mehreren freundlich eingerichteten Zimmern, alle mit eigenem Bad. Handgefertigte Terrakottafliesen im Foyer und die rustikalen Echtholzdielen im großen Gemeinschafts- und Essbereich sorgen für angenehme und private Wohnzimmeratmosphäre. Das Klavier im Aufenthaltsraum wird auch mal gern von anreisenden kleineren Chören benutzt.  

Gemütlich in einem ihrer bequemen Korbstühle sitzend, erzählt mir Steffi Röder, dass sie genau diese private und individuelle Stimmung erreichen wollte. Nachdem sie mehrere Jahre für den Tourismus Großbritanniens gearbeitet hat, wollte sie hier im Fläming die Idee des BnB (Bed and Breakfast) umsetzen. „Wir umgeben uns gern mit angenehmen Menschen und haben auch viele Stammgäste, die das zu schätzen wissen“. Viele diser Stammgäste kommen auch aus den alten Bundesländern jedes Jahr zu bestimmten regionalen Events, wie z.B. die „Titanen der Rennbahn“. „Das ist dann jedes Mal wie bei einem Klassentreffen, mit großem Hallo und viel zu erzählen“, schmunzelt Steffi Röder.
In den Fläming kam sie des Reitsports wegen. Entsprechend verfügt das Landhaus auch für Gäste, die mit Pferd anreisen, über Unterstellmöglichkeiten für die Tiere. Der Blick nach hinten über die Pferdekoppeln ist für alle Gäste ein Erlebnis, der Trecker ist ein Highlight für die Kinder und Gäste mit Hund sind hier willkommen, Landhausidylle pur.

Stall mit Ronny
Auf der Terasse mit Hündin Mia
freundliche Zimmer
Entspannung pur im Garten
Blick über die Pferdekoppel

Etwas sprachlos war ich, als ich mir den Pool im Erdgeschoß des Hauses angesehen habe- mit solch einer Größe hatte ich nicht gerechnet, ebenso die Sauna. Ab Mai steht beides den Gästen wieder zur Verfügung. 

Eine Geschichte noch zum Schluss, die ich besonders spannend fand: vor einigen Jahren landete eine Gruppe auf dem Weg von Schweden nach Österreich zu einem internationalen Ponytournier im „Landhaus Märkische Zauche“. Da die Gäste auch ihre Pferdchen unterbringen konnten, sind sie jetzt jedes wieder hier am zentralen Punkt zwischen Österreich und Schweden: Jeserig

Birgitta Anders, Stadtverwaltung Treuenbrietzen, FB Tourismus

 

Für mehr Ihr Fachbetrieb aus Niemegk mit Verkauf, Service und Wartung! Für mehr Informationen auf das Banner klicken! - Anzeige
Für mehr Ihr Fachbetrieb aus Niemegk mit Verkauf, Service und Wartung! Für mehr Informationen auf das Banner klicken! – Anzeige
Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare