Mittagsversorgung an städtischen Kitaeinrichtungen und Schulen

Stadtverwaltung Treuenbrietzen

In regelmäßigen Abständen erreicht die Stadtverwaltung Treuenbrietzen Kritik zum bestehenden Mittagsangebot in einigen städtischen Betreuungseinrichtungen. Die Stadtverwaltung möchte sich daher aus aktuellem Anlass zum Thema „Mittagsangebot“ mit Interessierten und geladenen Vertretern der städtischen Einrichtungen in einer Steuerungsgruppe austauschen und gemeinsam erarbeiten, welche Mittagsversorgung künftig angeboten werden könnte. Anlass bietet der auslaufende Vertrag, den die Stadt Treuenbrietzen mit der Firma Sodexo hat. Dieser Vertrag endet zum 31.12.2018. Derzeit beliefert Sodexo die Treuenbrietzener Grundschule, das Gymnasium „Am Burgwall“ sowie die Kita Marzahna.

Die Möglichkeiten, Kinder in Betreuungseinrichtungen mit einem täglichen Mittagessen zu versorgen, haben sich in den letzten Jahren vervielfältigt. Es gibt unterschiedliche Formen der Versorgung. Diese würden wir gerne in einem ersten Treffen vorstellen und erläutern. Um diese und weitere Fragen rund um die künftige Mittagsversorgung unserer Kinder in den städtischen Einrichtungen zu klären, benötigen wir Unterstützung!

Daher freuen wir uns über jeden, der in der Steuerungsgruppe „Mittagessen an städtischen Betreuungseinrichtungen“ mitmacht! Die Steuerungsgruppe hat im Prozess auf dem Weg zum künftigen Mittagsangebot eine wichtige Funktion. Sie soll einen Vorschlag für das künftige Mittagessen an den Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport geben. Dieser Vorschlag bildet die Grundlage, auf der die Ausschussmitglieder eine Empfehlung formulieren, die der Stadtverordnetenversammlung zur Beschlussfassung vorgeschlagen werden soll.

Wir haben die Möglichkeit, gemeinsam – Lehrer, Erzieher, Eltern, Schüler, Kinder, Träger der Einrichtungen und weitere Vertreter – das künftige Mittagsangebot zu gestalten und wollen diese auch nutzen.

Wir laden daher herzlich zum ersten Treffen der Steuerungsgruppe ein:

              Datum:                09.11.2017
              Uhrzeit:               18:30 – 20:30 Uhr
              Wo:                      Aula in der Grundschule „Albert-Schweitzer“

Für Rückfragen steht Jens Heinze gern zur Verfügung:

Jens Heinze
Stadt Treuenbrietzen
Bürgeramt
Fachbereich Bürgerbüro
Tel.: 033748/747-20
Mail: j.heinze[at]treuenbrietzen.de

Entdecken Sie Angebote aus unserer Region im "Schaufenster des Flämings" - Anzeige
Entdecken Sie Angebote aus unserer Region im „Schaufenster des Flämings“ – Anzeige
Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare