Postnatales Training für junge Mamas – Der 1. Kangatraining-Kurs für Treuenbrietzen startet am 29.03.2018

Kangatraining

Kangatraining® ist ein Workout für junge Mütter – idealerweise im Anschluss an die Rückbildungsgymnastik. Es ist sowohl an die Bedürfnisse der Mütter, als auch an die Bedürfnisse der Babys abgestimmt. Die Kangatrainerin geht auf das Trainingslevel jeder einzelnen Teilnehmerin ein: Frauen mit einer Rectus-Diastase (wird vor Kursstart von der Kangatrainerin überprüft) führen andere Übungen durch als Anfänger oder Fortgeschrittene. Beim Kangatraining wird darauf geachtet, dass ein mögliches Kapaltunnel-Syndrom nicht gereizt wird und es werden Alternativübungen im Fall von Symphysenschmerzen oder anderen Beschwerden, wie z.B. Knie- oder Rückenschmerzen, gezeigt.

In jeder Kangatrainingseinheit werden die tiefen Bauchmuskeln, der Beckenboden und das Gesäß trainiert. Auch Übungen für die Brustmuskulatur und den Rückenstrecker gehören dazu. Kangatraining ist ein vollständiges Workout zur Verbesserung der Herz-Kreislauf-Ausdauer, Flexibilität und muskulären Ausdauer.

Darauf wird im Training besonders geachtet:

  • Beckenbodenschonendes Training (kein hüpfen, kein Aufstampfen, kein Bauchpressen, nur hüftbreite Schritte in den ersten Monaten der Geburt)
  • korrekte Körperhaltung
  • verschiedene Schwierigkeitsgrade (ermöglichen das passende Trainingslevel für jede Teilnehmerin)
  • Gesundheitszustand wird abgefragt (z.B. wird bei Rectus-Diastase zu anderen Übungen angeleitet)
  • bei postnatalen Beschwerden, wie z.B. Kapaltunnelsyndrom, Knieschmerzen o.ä. werden Alternativübungen gezeigt.
  • Die Babys werden ergonomisch korrekt getragen, welches durch die enge Zusammenarbeit zu Trageberaterinnen gesichert ist

Das Baby ist die ganze Zeit dabei. Während des Trainings können die Teilnehmerinnen sich voll und ganz auf das Training konzentrieren, während das Baby in der Trage kuschelt oder schläft. Durch die Bewegungen der Mutter wird die Ausprägung des vestibulären Systems unterstützt und selbst unruhige Babys werden durch die Bewegungen ruhiger bzw. schlafen sie ein.

Kursstart: 29.03.2018 in der „Alten Feuerwehr“, Breite Straße, Treuenbrietzen

Der Kurs wird geleitet von der zertifizierten Kangatrainerin Ivonne Richter. Mehr Informationen zum Ablauf, zu Kosten und zur Anmeldung finden Sie unter www.kangatraining.de .

Für mehr Ihr Fachbetrieb aus Niemegk mit Verkauf, Service und Wartung! Für mehr Informationen auf das Banner klicken! - Anzeige
Für mehr Ihr Fachbetrieb aus Niemegk mit Verkauf, Service und Wartung! Für mehr Informationen auf das Banner klicken! – Anzeige
Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Ein Kommentar