Richtfest gefeiert

DIE JOHANNITER

Genau 9 Monate nach dem ersten Spatenstich hat das Johanniter-Krankenhaus im Fläming Treuenbrietzen heute Richtfest für sein neues Multifunktionsgebäude gefeiert. Besonders den baubeteiligten Unternehmen und Mitarbeitern dankte Geschäftsführerin Brigitte Scharmach und fügte hinzu: „Wenn die Bauarbeiter nach dem Richtfest ihre Arbeit weiter so gut verrichten –  und zwar auch weiterhin unfallfrei – , dann werden wir im Herbst 2018 den Innenausbau beendet haben, das Gebäude in die Nutzung überführen und im Frühjahr 2019 ein wunderbares Einweihungsfest feiern können.“

Die entstehenden 4.000 qm werden drei bettenführende Stationen, einen neuen Aufwachraum sowie Funktionsbereiche beherbergen. Damit gehen deutliche Verbesserungen der räumlichen, technischen und logistischen Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter und mehr Komfort für unsere Patienten einher.

In diesen ersten Bauabschnitt des laufenden Erweiterungsvorhabens werden mehr als 9 Mio. EUR investiert.

Ihr Fachbetrieb aus Niemegk mit Verkauf, Service und Wartung! Für mehr Informationen auf das Banner klicken! – Anzeige
Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare