Sonnenschein, Kinderlachen, Musik und jede Menge Kirmesspaß

Nadja Körner

Was für ein Tag! Um die 500 kleine und große Besucher stürmten die Wiese vom Spielpark am Schwanenteich und machten diesen Nachmittag für die Organisatoren der Familien AG, des Vereins Aktiv für Treuenbrietzen,  zu etwas ganz Besonderem. Der Andrang an den neun Spielstationen war enorm. Eltern und Kindern genossen die Zeit bei gemeinsamen Spielen. Sie wurden beim Sponge Toss von Ihren Kindern ordentlich nassgespritzt, durften  beim Feuerlöschen assistieren und den Kleinen beim Hau den Lukas Starthilfe geben. Es wurde gemeinsam geworfen, geangelt und geschossen. Der unbesiegbare Mann wurde unaufhörlich auf die Matte geschickt und musste es teilweise mit fünf Kindern gleichzeitig aufnehmen.  Die Spielwiese war gefüllt mit glücklichen und lachenden Gesichtern. Wer sich ein bisschen vom Kirmestrubel erholen wollte, konnte im Zelt bei den Helfern vom „Netzwerk gesunde Kinder“ eine kreative Verschnaufpause einlegen und sich eine schöne Maske basteln.

Die von Herrn Knape und Herrn Böhlke eröffnete Seilbahn war bis in die Abendstunden im Dauerbetrieb und ist eine tolle Bereicherung für den Spielpark. Die Kinder sausten unaufhörlich den Hang hinunter und hatten ihre helle Freude an dem Geschenk der Böhlke-Planung.

Der Bobby-Car-Parcours platzte wie immer aus allen Nähten und auch im Sinneszelt konnten sich die ganz Kleinen an den Magic-Sand-Boxen ausprobieren und nach Herzenslust Forschen und Toben.

Für allerlei Kurzweil sorgte ein Gaukler, der sich gekonnt unter das Kirmesvolk mischte. Ein Tausendsassa der Unterhaltung. Feuerspuken, Zaubertricks, Jonglage und Schwertertricks, all das gehörte zu seinem Repertoire und belustigte die Gäste.

Im Anschluss an das Fest pilgerten zahlreiche Familien zu den Kammerspielen und ließen diesen wunderbaren Familientag perfekt ausklingen.

Wir freuen uns sehr, dass wir den Schwimmbadverein mit einem Tombolaerlös von stolzen 185,00 €  unterstützen können.  Wir  gratulieren allen glücklichen Gewinnern und möchten uns noch einmal ganz herzlich bei den Stiftern der Preise bedanken. Ohne die Unterstützung von Natur-Hautnah-Erleben, dem Freibad Dietersdorf, dem Erlebnishof Frey, den Kammerspielen, dem MTV, dem Schreibwarengeschäft Mrochen, der Post und dem Sabinchencafe hätten wir die Tombola nicht durchführen können.

Und wenn wir schon beim Unterstützen angekommen sind, dann möchte ich mich im Namen der Familien AG herzlich bei allen Helfern bedanken, die sich den Nachmittag mit uns um die Ohren geschlagen haben, bei allen Sponsoren, die uns die Treue halten und uns mit Strom, Bierzeltgarnituren, Zelten, kreativem Design und nicht zuletzt mit Geld unter die Arme greifen, und bei der Stadt Treuenbrietzen, die uns jährlich eine frisch gemähte Wiese zur Verfügung stellt und uns mit Helfern für den Auf- und Abbau behilflich ist.

Einen riesen Dank an: ran ANNE Drogerie-Produkte, das Atelier für Illustratives, Meikotec – Ihr Wohnraumtraum und Werner Knoll von Elektro-Knoll, den TSV, die Freiwillige Feuerwehr, den Sabinchenverein, Altenpflege Träger und DJ Nico. Und natürlich an alle Helfer, die uns beim Aufbau und an den Ständen unterstützt haben: Gunnar Bloch, Anja Strobel, Christian Senst, Feline Hanschmann, Eva Herrmann, Christel & Axel Malchin, Linda Gaska, Annegret Scherer, Eike Saxen, Eva Räbiger, Barbara Gölsdorf, Andreas Träger, Detlef Schieberle, Heidi Vetter, Dirk Herrmann und Kevin Sprengel.

Wir freuen uns bereits  auf das nächste Jahr. Ob wir schon Ideen haben? Na, klar! Wir sind voll davon, aber verraten werden wir noch nichts.

Entdecken Sie Angebote aus unserer Region im "Schaufenster des Flämings" - Anzeige
Entdecken Sie Angebote aus unserer Region im „Schaufenster des Flämings“ – Anzeige
Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare