Volle Kraft voraus!

Nadja Körner

Nachdem alle Vorarbeiten geleistet wurden, kann der schon im letzten Jahr gegründete Kitaförderverein „Spielkiste e.V.“   die lang ersehnte Fahrt aufnehmen.

Die Satzung steht, die Gemeinnützigkeit ist anerkannt, die Flyer entworfen und  gedruckt und  erste Ideen wurden auch bereits geschmiedet. Besonders stolz sind wir auf unser Logo. Das haben uns nämlich die Kinder der Bäumchen-Gruppe  der Kita Spielkiste entworfen.

Mit dem Förderverein möchten wir die Kita Spielkiste dahingehend unterstützen,  dass  sie trotz knapper Kassen und angespannter Haushaltslage das Angebot für unsere Kinder stetig verbessern kann. Dazu gehört unter anderem die Verbesserung  und Ergänzung von Räumlichkeiten, Einrichtungen und Materialien der Kindertagesstätte, sowie die Förderung von kulturellen, künstlerischen, wissenschaftlichen, sprachlichen, sportlichen, musischen und  sozialen  Aktivitäten.

Darauf endlich mal etwas Handfestes anpacken zu können freuen sich vor allem die Vorstandsmitglieder Frederike Bothe, Annika Friedrich, Sabine Berlin, Nadja Körner und Jens-Uwe Kemper.

Im letzten Jahr wurde bereits die Umgestaltung des Außenspielbereichs näher unter die Lupe genommen und erste Gespräche mit dem Spielplatzgestalter Westfalia geführt. Nachdem nun auch die Angebote vorliegen und grünes Licht aus  der Stadtverwaltung gekommen ist,  hat der Vorstand in der  ersten Sitzung  des  Jahres  beschlossen, der Kita Spielkiste bei der Finanzierung eines neuen Klettergerüstes unter die Arme zu greifen.

Jetzt heißt es natürlich erfinderisch sein, denn das Geld hierfür schüttelt sich nicht einfach so aus dem Ärmel. Über die Spendenplattform Schulengel.de ist der Förderverein bereits registriert. Hier können alle Muttis, Vatis, Omas und Opas aber selbstverständlich auch alle anderen, die uns gerne unterstützen möchten, ganz einfach mit Ihren Einkäufen im Internet helfen. Vor dem Shoppen zuerst auf Schulengel.de vorbeischauen, den Förderverein auswählen und dann ab zum Shop. Die beteiligten Unternehmen Spenden dann einen Teil der Umsätze an den  „Spielkiste e.V.“. Weitere Registrierungen dieser Art sind in Planung.

Da man aber auf einem Bein allein nicht stehen kann, arbeiten wir emsig daran neue Finanzquellen sprudeln zu lassen. Förderanträge werden geschrieben, Mitglieder geworben und Sponsoren gesucht.

Sie sehen wir sind dran! Und mit ein bisschen Glück und finanziellem Geldregen können wir vielleicht schon in diesem Jahr den ersten Spatenstich für ein neues Klettergerüst in der Kita Spielkiste feiern.

Ihr Fachbetrieb aus Niemegk mit Verkauf, Service und Wartung! Für mehr Informationen auf das Banner klicken! – Anzeige
Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare