Volleyball, Nachtschwimmen & ganz viel Spaß

Nadja Körner

Auch in lauen Sommernächten hat das Freibad in Dietersdorf einiges zu bieten. Wieder einmal wurde hier das Nachtschwimmfest begangen und viele Treuenbrietzener, Dietersdorfer, Mahrzahnaer und andere aus der Umgebung kamen und feierten mit.

Manche spielten beim Volleyballturnier  mit, einige kamen zum Anfeuern, andere wollten lieber das Tanzbein schwingen, etliche stürzten sich sogar abends um 22.00 Uhr noch in die Fluten und  für alle gab es hausgemachte Salate und frisch gegrilltes.

Die Gäste des Nachtschwimmfestes blieben bis in die frühen Morgenstunden, jung und alt tanzten und lachten gemeinsam,  doch nicht nur nachts ist die Stimmung im Dietersdorfer Freibad gut und irgendwie fast schon familiär auch tagsüber hat das Schwimmbad durchaus seine Vorzüge.

Ein 3 Meter Turm macht es möglich, dass hier in der Region das Silber und Goldschwimmabzeichen gemacht werden kann. Der Turm ist im Übrigen ein Alleinstellungsmerkmal der Region. Auch das riesige Nichtschwimmerbecken lädt Familien mit Kleinkindern und Schwimmanfängern dazu ein gemeinsam in dem 12,5 m breiten und 50 m langen Becken zu toben.

Auch immer mehr Wanderer und Radfahrtouristen nutzen das Bad ob seiner idyllischen und ruhigen Lage  auf Ihrer Reise durch die Region um einen Zwischenstopp zu machen und sich im kühlen Nass zu erfrischen.

Damit das auch weiterhin so bleiben kann versucht der Sportverein Flämingbad e.V. Dietersdorf derzeit das gesamte Gelände des Freibads zu pachten bzw. zu kaufen. Um den Freibadbetrieb künftig aufrecht zu erhalten und kontinuierlich auszubauen und somit Attraktivität konsequent zu steigern ist es wichtig für den Verein Planungssicherheit zu haben. Schließlich stehen immer große Investitionen an.  Im letzten Jahr wurde  die  Sanierung der beiden Umwälzpumpen durchgeführt und  für dieses Jahr ist die Aufarbeitung der Filteranlage geplant. Die fortlaufenden Verkaufsabsichten der Stadt stehen dem eher im Wege.

Drücken wir die Daumen, das dies gelingt, damit wir auch weiterhin die Möglichkeit haben im Dietersdorfer Freibad schwimmen zu gehen und ein wichtiger Anziehungspunkt für Freizeit und Tourismus in der Region erhalten bleibt.

Entdecken Sie Angebote aus unserer Region im "Schaufenster des Flämings" - Anzeige
Entdecken Sie Angebote aus unserer Region im „Schaufenster des Flämings“ – Anzeige
Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare