Wildunfall

Treuenbrietzen bloggt

Die Polizei informiert:

B102, Ortsausgang Treuenbrietzen in Richtung Frohnsdorf; Dienstag, den 03.10.2017, 20.40 Uhr

Etwa 150 Meter vor dem Ortsteingang von Treuenbrietzen kollidierte am Dienstagabend ein PKW VW-Golf auf der B102 mit einem Reh, dass plötzlich über die Straße wechselte. Der Autofahrer hatte noch eine Gefahrenbremsung eingeleitet, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Polizeibeamte erlösten das schwer verletzte Reh mit zwei Schüssen aus der Dienstwaffe von seinen Qualen.

Für mehr Informationen auf die Werbung klicken! - Anzeige
Für mehr Informationen auf die Werbung klicken! – Anzeige
Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare