Zu Besuch im Landtag

Feuerwehr Treuenbrietzen

Gruppenfoto mit Ministerpräsident Woidke.
Gruppenfoto mit Ministerpräsident Woidke. v. l. M. Wricke, Ph. Schega, D. Woidke, M. Kraft, H. Roloff (nicht aus Treuenbrietzen)

Dass das Thema des Brand- und Katastrophenschutzes längst nicht mehr nur auf kommunaler Ebene diskutiert wird, zeigte kürzlich die Einladung der SPD- Landesfraktion zum „Empfang für Feuerwehren, der Hilfsorganisationen und des THW“.

So machte sich eine dreiköpfige Delegation am 28. Februar auf den Weg in den Landtag nach Potsdam, um an der Veranstaltung, unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Dietmar Woidke und Innenminister Karl-Heinz Schröter, teilzunehmen. Dieser Einladung folgten neben uns auch rund 300 Gäste aus Feuerwehren und Hilfsorganisationen aus dem gesamten Land.

Woidke würdigte in seiner Eröffnungsrede die Arbeit der zu meist ehrenamtlichen Einsatzkräfte im Land Brandenburg. Bei einer lockeren Gesprächsatmosphäre in der Landtagslobby konnte sich bei einem kleinen Buffet und leckeren Getränken nicht nur mit Politikern, sondern auch mit Kameraden aus dem gesamten Land ausgetauscht werden.

Höhepunkt des Abends war eine Führung durch das moderne Landtagsgebäude, welches neben das Landesparlament auch zahlreiche Verwaltungsapparate beherbergt.

Ihr Fachbetrieb aus Niemegk mit Verkauf, Service und Wartung! Für mehr Informationen auf das Banner klicken! – Anzeige
Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare